Willkommen beim Depeche Mode Fanclub Chemnitz


Mit nun 40 Jahren Bandgeschichte, zählen die Basildoner Jungs zu den Urgesteinen des Synthipop und des Rock. Wie bei kaum einer anderen Band, verbindet man Depeche Mode mit lebendiger Musikgeschichte und einer unglaublich treuen und eingeschworenen Fangemeinde. Die einen lieben sie bedingungslos, die anderen nur die „alten Lieder“ und WIR vergöttern Depeche Mode für diesen unverwechselbaren Sound. Die Mischung aus Schmerz und Melancholie, Hoffnung, kräftigen Bässen, den vielen orchestralen Arrangements und eingängigen Akkorden sind die Basis einer unglaublichen Erfolgsgeschichte. Kaum jemand auf der Welt kennt nicht wenigstens einen Song oder eine handvoll Melodien. Eingeschworene Fans kennen alle Texte, fühlen den tiefen Schmerz, die Wut und die Enttäuschung und wissen, „alles was zählt“ ist diese Musik. Die Touren sind ausverkauft, die Stadien quellen über und die Stimmung ist kaum in Worte zu fassen, während legendäre Hymnen die Sterne „hell leuchten lassen“. Sie durchlebten alle erdenklichen Höhen und Tiefen im Musikgeschäft, sahen dem Tod ins Auge und standen mehrfach vor der Trennung. Drogen, Alkoholexzesse und Tourstress führten zum Crash, dem Ausstieg von Alan Wilder. Für viele steht Alan Wilder maßgebend für den charismatischen Sound der Band. Ob „People are People“ oder „Enjoy the Silence“- diesen phänomenalen Kompositionen von Martin Gore prägte er seine Handschrift auf und schob sie so in den Pop-Olymp – der ewigen Bestenliste des „Rolling Stone“ Magazin. Dave Gahan, Andy Fletcher & Martin Gore lassen eine Legende leben. Sie müssten es nicht und tun es trotzdem aus Spaß an der Musik und vor allem auch für die Fans. Diese Fanpage ist ein Tribut und unsere Verneigung vor DEPECHE MODE, eine Verneigung vor Daniel Miller und dem Indi-Label Mute, vor Vince Clarke & Alan Wilder,  vor all den Fans welche gemeinsam mit uns dieses Gefühl leben und allen anderen, die diese Geschichte ermöglichten und weiterhin ermöglichen.

Die besten Wünsche und macht noch viele Jahre weiter, Jungs!
Euer CHEMNITZER DEPECHE MODE FANCLUB